Das Notariat in Baden

 

Der Badische Notarverein

 

Vorstand und Beirat

 

Satzung des Badischen Notarvereins

 

 



Das Notariat in Baden

Am 03. November 1806 - vor über 200 Jahren - wurde die erste "Notariatsordnung" verkündet und für das junge Großherzogtum Baden ein einheitliches Notariat geschaffen.

 

Zum badischen Rechtsgebiet gehört der Bezirk des Oberlandesgerichtes Karlsruhe mit Ausnahme des Amtsgerichtsbezirks Maulbronn, sowie der der Stadtteile Schwenningen, Mühlhausen und Weigheim der Stadt Villingen-Schwenningen und der Gemeinde Tuningen.

 

Das badische Notariatssystem ist etwas Besonderes, da es in Baden beamtete Notare gibt. In sämtlichen anderen deutschen Bundesländern sind Notare freiberuflich tätig, entweder in Kombination mit dem Beruf des Rechtsanwaltes als sog. Anwaltsnotare oder in ausschließlich notarieller Funktion als sog. Nur-Notare. Die Ausbildung der beamteten Notare in Baden und der Notare in anderen Bundesländern unterscheidet sich nicht. Voraussetzung ist immer die Befähigung zum Richteramt - d. h. der Abschluss eines Studiums der Rechtswissenschaft mit anschließendem Referendariat und das erfolgreiche Ablegen des 1. und 2. juristischen Staatsexamens.

 

Seit Juni 2008 sind in Baden neben beamteten Notaren auch einige freiberufliche Notare und zwar in der Form des Nur-Notars zugelassen. Die notarielle Tätigkeit der beamteten oder freiberuflichen Notare unterscheidet sich nicht. Die Gebühren, die für die notariellen Geschäfts anfallen, sind für beamtete und freiberufliche Notare gleich.

 

Alle beamteten und freiberuflichen badischen Notare, die Mitglied des Badischen Notarvereins sind, finden Sie im Notarverzeichnis aufgelistet. Dort können Sie den Notar / die Notarin Ihrer Wahl nach dem Namen oder dem Ort suchen.

 

Zum 01.01.2018 wird sich das Notariatsystem in Baden grundlegend ändern; zu diesem Zeitpunkt wird in ganz Baden-Württemberg das hauptamtliche freiberufliche Notariat eingeführt werden.

 

 

Der Badische Notarverein

Der Badische Notarverein blickt auf eine lange Tradition zurück; er wurde am 07. Oktober 1900 gegründet und hatte somit am 07. Oktober 2010 seinen 110. Geburtstag.

 

Der Badische Notarverein hat die Aufgabe, die Standesinteressen der Notare in Baden zu vertreten. Bis auf wenige Ausnahmen sind die Notare in Baden Mitglieder des Badischen Notarvereins. Für seine Mitglieder nimmt der Badische Notarverein folgende Aufgaben wahr:

 

-               Mitwirkung bei der politischen Vertretung und Willensbildung im berufsrechtlichen Bereich

 

-               Mitwirkung bei der politischen Vertretung und Willensbildung in allen Rechtsbereichen, die die notarielle

                Tätigkeit unmittelbar oder mittelbar betreffen

 

-               Vertretung der Notare nach Außen gegenüber den politischen Institutionen in Baden-Württemberg wie dem

                Justizministerium Baden-Württemberg oder dem Landtag von Baden-Württemberg, gegenüber den

                politischen Institutionen im Bund wie dem Bundesjustizministerium, dem Bundesrat oder dem Bundestag,

                gegenüber den für die Notare dienstrechtlich zuständigen Gerichten (Landgerichte, Oberlandesgericht

                Karlsruhe), gegenüber anderen Notarvereinen, der Notarkammer Baden-Württemberg und der

                Bundesnotarkammer

 

-               der Badische Notarverein ist zugleich Mitglied des Deutschen Notarvereins und wirkt dort im Interesse der

                badischen Notare mit

 

-               der Badische Notarverein organisiert für seine Mitglieder Rahmen- und Gruppenverträge, so etwa eine

                Gruppenhaftpflichtversicherung der beamteten Notare, Rahmenverträge mit Versicherungsunternehmen u.v.m

 

-               der Badische Notarverein organisiert für seine Mitglieder Fortbildungsveranstaltungen, jeweils eine für den

                südbadischen und eine für den nordbadischen Bereich

 

-               in den Landgerichtsbezirken treffen sich die jeweils ansässigen Notare zu regelmäßigen Besprechungen,

                den sog. Sprengelversammlungen

 

-               der Badische Notarverein informiert seine Mitglieder über aktuelle Entwicklungen im rechtlichen und

                politischen Bereich und übernimmt insoweit die Funktion einer "Notarkammer" für die beamteten Notare

 

 

Vorstand und Beirat

Präsidentin

Florence Wetzel, Notarin in Offenburg

Am Marktplatz 9, 77652 Offenburg

Tel.: 0178 3438331 FAX: 0781/2842771

email:

 

4 stellvertretende Präsidenten/Präsidentinnen

Mitglieder des Beirats